Krefeld. Kaum ist Jeanette Merkel in der ehemaligen Norbertuskirche eingezogen, darf sie bereits wieder ihre Siebensachen zusammensuchen. Ein Blick in die kleine Erdgeschosswohnung genügt, um zu wissen, warum. Bereits im Flur stolpert der Besucher über diverse Löcher – im Laminatboden und in den Wänden. „Hier ist alles feucht“, sagt sie frustriert.

Link zum kompletten Artikel:
http://www.wz-newsline.de/mobile/lokales/krefeld/norbertuskirche-auszug-gleich-nach-dem-einzug-1.1732879

Posted in: Allgemein.
Last Modified: September 4, 2014